top of page
  • AutorenbildLeo Köppen

Selbstbewusstsein stärken bei Kindern 5 spiele

Kinder, denen die Interaktion mit ihrer Familie und Gleichaltrigen in ihrer Umgebung fehlt, haben das grösste Risiko, an mangelndem Selbstvertrauen zu leiden. Es gibt allerdings die Möglichkeit spielerisch Kindern zu mehr Selbstbewusstsein zu verhelfen. Ganz unten in dem Artikel werden 5 Spiele aufgezählt welche helfen können auch das Selbstbewusstsein deines Kindes zu stärken. Emotionale, aber auch körperliche Nähe zu geliebten Menschen ist eine Voraussetzung für die Entwicklung des Selbstbewusstseins von Kindern, und das Spielen als bedeutende körperliche und soziale Aktivität kann eine äusserst gute Erfahrung für Eltern und Kinder sein, durch die sich die Kinder öffnen und ein klareres Bild und ein positives Selbstwertgefühl entwickeln.


Die Anzeichen von mangelndem Selbstvertrauen von Kindern


Woran erkennt man, dass ein Kind nicht genug Selbstvertrauen hat? Kinder, die unter mangelndem Selbstvertrauen leiden, reagieren oft gleichgültig auf die Umgebung, sind verschlossen und zurückgezogen. Sie versuchen, herausfordernde Situationen zu vermeiden und verschiedene Aufgaben so unauffällig wie möglich anzugehen. Sie haben mehr Mühe Freundschaften zu schliessen und sind anderen Menschen gegenüber misstrauisch. Viele Kinder entwickeln sogar Frustrationen, die zu einer negativen Einstellung sich selbst gegenüber führen, sowie Ängste, die sich im Laufe der Zeit ansammeln und zu Phobien entwickeln können.


Langfristige Auswirkungen und Ursachen


Langfristiger Mangel an Selbstvertrauen kann die Entwicklung von Angstzuständen und Panikattacken bei Kindern fördern, die sich auf ihr gesamtes soziales Leben auswirken können. Kinder mit einem geringeren Selbstwertgefühl fällt es im Laufe der Jahre schwerer, Liebes- und Freundschaftsbeziehungen aufzubauen, oft akzeptieren sie sich selbst und ihren Körper nicht, was in schweren Fällen zu Depressionen, aber auch zu einem lasterhaften Lebensstil führen kann.

Was verursacht mangelndes Selbstvertrauen bei Kindern? Autoritäre Haltung, Vernachlässigung der Eltern, mangelnde Liebe sind Voraussetzungen für die Entwicklung eines geringen Selbstwertgefühls. Als Hauptgründe für mangelndes Selbstvertrauen in der Literatur werden auch Gewichtsprobleme, Pickel, schlechte Noten, Mobbing durch Gleichaltrige, Diskriminierung, Ausschluss aus der Gesellschaft angeführt…


Der Einfluss von Liebe und Unterstützung


Andererseits können Liebe, Unterstützung und uneingeschränkte Hingabe der Eltern von frühester Kindheit an die Entwicklung des Selbstvertrauens und ein positives Selbstbild des Kindes stark beeinflussen. Mit angenehmen Gesprächen, Komplimenten, Zärtlichkeit, aber auch mit kreativen Spielen ist es sehr gut möglich, Ihren Kleinen näher zu kommen und ihnen zu helfen, ihre Schüchternheit und Unsicherheit zu überwinden.


5 kreative Spiele zur Stärkung des Selbstvertrauens


Im Folgenden finden Sie Vorschläge für 5 kreative Spiele, für deren Umsetzung nicht zu viele Ressourcen und Zeit erforderlich sind, und die das Selbstvertrauen Ihrer Kinder stärken werden:


1. Entwerfe dein eigenes Wappen - Wenn Ihr Kind kreative Spiele und Zeichnen mag, kann dieses Projekt ihm bei der Selbstverwirklichung und Selbstakzeptanz sehr helfen.

2. Unterhaltsames Picknick - Ein von Kindern organisiertes Picknick ermöglicht es ihnen, ihre Unabhängigkeit und Organisation zu üben, was sich positiv auf ihr Selbstbewusstsein auswirkt.

3. Zeig, was du kannst - Dieses Spiel fördert das Selbstvertrauen, da Kinder ihre Talente und Fähigkeiten vorführen und dabei die Unterstützung ihrer Familie erfahren.

4. Wall of Fame - Wenn Sie ein kleines Kind haben und ihm von Anfang an ein Gefühl des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls vermitteln möchten, ist die Wall of Fame eine grossartige Möglichkeit, dies zu tun.

5. Gartenprojekt - Die Pflege von Pflanzen lehrt Kinder Verantwortung und schafft ein Gefühl der Erfüllung, was sich positiv auf ihr Selbstbewusstsein auswirken kann.

Diese Spiele sind nicht nur unterhaltsam, sondern fördern auch das Selbstvertrauen der Kinder und stärken ihr Selbstbild. Indem Eltern und Erzieher diese kreativen Aktivitäten fördern, können sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung eines starken Selbstbewusstseins bei Kindern leisten.

コメント


bottom of page